Baujahr 1802 und mitten im Leben

Mein altes Haus wurde schon in 1800 auf die Grundmauern gestellt, hat so einiges an gut und schlecht, manch einen Bewohner und viele Gäste groß und klein im Laufe eines mitunter bewegten Daseins gesehen. Ende 2019 habe ich das seit mittlerweile 20 Jahren leer stehende „Im Seuten Loch“ ( Im Süßen Loch) gekauft. Der Name … Weiterlesen …

Ahle Bänke & Stühle

Altes Hobby während der unsinnigen Krise wieder neu aufleben lassen; Stuhl und Bank renovieren. Das geht am besten indem alles zerlegt wird, das Holz entsorgt, die Gusseisen-Gestänge entrostet und das komplette Objekt der Begierde in neuer Farbe mit neuen Leisten, neuen V2A (Edelstahl) Schrauben wieder zusammen gebaut, einen neuen Platz im Dasein bekommt. So bleibt … Weiterlesen …

So geht Küche.

Spanplatte oder Echtholz? Nein, das war nie die Frage, denn Sägespäne mit Farbkaschierung auf Plastikhülle kam von vornherein nicht in die Tüte. Also macht man sich Gedanken, und setzt um, was im Kopf schon lange gebrodelt und gebrutzelt hat. Zoll, Kluppe, Wachs Temperguss kenn ich noch aus der alten Zeit, da nämlich, wo wir Wasserrohre … Weiterlesen …

Nistkasten für Schleiereulen bauen

Jede Menge Bretter übrig, einerlei ein Loch in der Giebelaußenwand vorhanden? Dann mal los, denk ich mir und mache mich auf verschiedenen Portalen schlau, welch größere Vögel in unserer ländlichen Region ein wenig Unterstützung brauchen, und es ergibt sich schnell, dass die Schleiereule komplett abhängig ist von bestehenden Höhlen. Anders als eben beispielsweise der Waldkautz, … Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.